"Spiegel": Zusammenlegung von Kommunikation und Werbung / Umbau in der Verlagskoordination

Donnerstag, 25. März 2010
Jetzt auch zuständig für Werbung: Anja zum Hingst
Jetzt auch zuständig für Werbung: Anja zum Hingst

Wie HORIZONT.NET bereits im Januar vermutete, fusioniert der Spiegel-Verlag die Bereiche Kommunikation und Werbung unter der Leitung von Anja zum Hingst. Ab 1. April leitet die 45-Jährige beide Bereiche und tritt damit die Nachfolge von Christoph Hellerung, 39, an, der Anfang des Jahres als Geschäftsführer zu Harenberg Kommunikation wechselte. Die Stellvertretung von Anja zum Hingst in der Werbeabteilung übernimmt Sabine Krecker, 47, die zuvor bereits in verschiedenen Funktionen für den Spiegel-Verlag und die Spiegel-Gruppe tätig war. Auch in der Verlagskoordination stehen personelle Veränderungen an: Stefan Buhr, 34, kümmert sich ab sofort um die Koordination verschiedener Objekte wie "Spiegel Geschichte" und "Spiegel Wissen" sowie digitale "Spiegel"-Angebote und das E-Paper. Zuvor war Buhr Leiter Einzelverkauf im Vertriebsmarketing des Spiegel-Verlags.

Angelika Mette, 44, übernimmt zusätzlich zur Objektleitung für das Kinder-Nachrichten-Magazin "Dein Spiegel" das Buchgeschäft der Spiegel-Gruppe. Als Projektassistentin unterstützt sie dabei Antje Wallasch, 30.

Zudem betraut der Spiegel-Verlag Manuel Wessinghage, 37, mit der Objektleitung für den Online-Auftritt des "Manager Magazins". Wessinghage ist bereits Objektleiter des Printprodukts "Manager Magazin" sowie des "Harvard Business Managers" und Geschäftsführer der "Manager Lounge". hor
Meist gelesen
stats