Spiegel Reporter wird eingestellt

Montag, 19. März 2001

Das Reportage-Magazin "Spiegel Reporter" aus dem Spiegel-Verlag wird mit der April-Ausgabe eingestellt. Der Grund: Die Anzeigenbuchungen für das Jahr 2001 entsprächen nicht den Erwartungen und somit gebe es keine Basis für das langfristige Erscheinen, heißt es offiziell. Die Reportagen des Monatsmagazins, das im Herbst 1999 aus dem Titel "Spiegel Spezial" hervorgegangen war, sollen im "Spiegel" weitergeführt werden. Dazu wird das Ressort "Gesellschaft/Reportagen" eingeführt, das von den "Spiegel Reporter"-Autoren Lothar Gorris und Cordt Schnibben geleitet wird.
Meist gelesen
stats