Spiegel QC und WDR Mediagroup starten gemeinsames Vermarktungsangebot in NRW

Dienstag, 30. März 2010
Der Hamburger Vermarkter kooperiert mit der WDR Mediagroup.
Der Hamburger Vermarkter kooperiert mit der WDR Mediagroup.

Die beiden Vermarkter Spiegel QC und WDR Mediagroup machen in Nordrhein-Westfalen gemeinsame Sache: Sie starten ein Angebot, das Werbezeiten in den WDR-Wellen 1 Live und WDR 2 mit regionalen Anzeigen im Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" und regional ausgesteuerter Onlinewerbung auf Spiegel Online kombiniert. Ziel der Kooperation ist, Werbekunden für den Markt NRW gebündelt durch crossmediale Angebote anzusprechen. Beide Kooperationspartner betonen die Wichtigkeit des regionalen Werbemarkts. Je nach Kombination kostet das Paket bis zu knapp 69.000 Euro.

Die WDR Mediagroup ist die kommerzielle Tochter des Westdeutschen Rundfunks (WDR) in Köln. Spiegel QC ist die integrierte Vermarktungsorganisation der Spiegel-Gruppe. se
Meist gelesen
stats