Spiegel-Gruppe: Michael Plasse wird Verlagsleiter beim „Manager Magazin“

Mittwoch, 24. August 2011
Michael Plasse
Michael Plasse

Das "Manager Magazin" bekommt wieder einen eigenen kaufmännischen Kopf: Im September wird Michael Plasse, 38, neuer Verlagsleiter des Titels aus der Spiegel-Gruppe. Eine Verlagssprecherin bestätigt eine entsprechende Information von HORIZONT.NET auf Anfrage. Danach übernimmt Plasse eine der Aufgaben von "Spiegel"-Verlagsleiter Matthias Schmolz, der seit Juni - unter anderem - auch Geschäftsführer von Spiegel TV und Spiegel Online ist. Nach den Demissionen von Michael Voss (Ende 2008) und zuvor schon Ende 2007 Philipp Busch, der auch Geschäftsführer war, arbeitete das "Manager Magazin" ohne eigenen Chef. Plasse begann seine Karriere im April 2004 als Vertriebsleiter des "Manager Magazins" und stieg im Januar 2006 zum stellvertretenden Leiter Vertriebsmarketing des Spiegel-Verlags auf. Neuer stellvertretender Leiter Vertriebsmarketing dort soll Stefan Buhr werden, zuletzt als Leiter Verlagskoordination zuständig für die Printableger und die Digitalobjekte des "Spiegel". Auf diesen Posten wechselt Manuel Wessinghage, zuletzt Objektleiter für "Manager Magazin" (auch Online) und "Harvard Business Manager". rp
Meist gelesen
stats