Spekulationen um Teen-Titel von Bauer

Dienstag, 11. September 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Spekulation London Liz Watkinson Großbritannien Emap


In London wird spekuliert, dass der Heinrich-Bauer-Verlag den Launch eines Magazins für den bereits stark besetzten Markt der Teen-Magazine vorbereitet. Dabei soll es sich um einen Titel vornehmlich für weibliche Leser handeln. Liz Watkinson, Publishing Director bei Bauer, konnte die Spekulationen gegenüber HORIZONT nicht bestätigen. Man beschäftige sich ebenso wie andere Verlage mit einer Reihe von Projekten und sehe sich verschiedene Märkte an.

Bauer ist in Großbritannien mit sechs Publikumszeitschriften präsent. Der Markt der Teenager-Titel verbuchte im ersten Halbjahr 2001 starke Auflageneinbußen. Das wird einerseits auf die nachlassende Popularität von Pop-Titeln zurückgeführt. Andererseits hat nach Ansicht von Brancheninsidern der erfolgreiche Launch von "Glamour" den Teen-Titeln Konkurrenz gemacht.

Condé Nast's "Glamour" war im Frühjahr mit einem Copy-Preis von 1,50 Pfund an den Start gegangen und kommt auch bei den Teens an, obwohl der Titel eigentlich auf eine ältere Zielgruppe ausgerichtet ist.

Emap Elan hat derweil "Elle Girl" veröffentlicht und tritt Vermutungen entgegen, dass der Titel seine erste Ausgabe nicht überleben könnte. "Elle Girl" war als "one-off-special" in den Markt gebracht worden. Bei Emap Elan heißt es, dass die zweite Ausgabe von "Elle Girl", das nun vierteljährlich erscheinen soll, im Januar herauskommen wird.
Meist gelesen
stats