Specific Media erweitert deutsches Management-Team

Montag, 09. August 2010
Beate Hafeneder
Beate Hafeneder

Das Ad Network Specific Media erweitert seine Führungsriege. Ab sofort wird Beate Hafeneder als Country Manager Germany das Deutschlandgeschäft vorantreiben. In dieser Funktion ist sie konkret für die übergreifende strategische Leitung und die Förderung des Wachstums hierzulande zuständig. Neben der Neuentwicklung innovativer Produkte und Services stehen die Weiterentwicklung des Publisher-Netzwerkes und der Aufbau strategischer Partnerschaften zu wichtigen Publishern und den Top-Advertisern im Fokus ihrer Tätigkeiten. Hafeneder berichtet direkt an Philippe Besnard, Managing Director Continental Europe, der bei Specific Media die Geschäfte in Westeuropa leitet. Bisher hatte Dariusch Hosseini diese Aufgaben neben seiner Funktion als Sales Chef inne. Aufgrund des Unternehmenswachstums gibt er die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft nun an Hafeneder ab. Hosseini wird sich als Commercial Director nun voll und ganz auf das Werbegeschäft konzentrieren.

Hafeneder kann auf langjährige Erfahrung in der deutschen Agentur- und Publisher-Landschaft zurückgreifen. Vor ihrem Einstieg bei Specific Media war die Kommunikationswirtin für G+J Media Sales tätig, wo sie seit 2005 als Sales Director die Verkaufsbüros Süd und Süd-West leitete. Davor führte sie als Managing Director über vier Jahre die Geschäfte der Münchener Mediaagentur Mediaedge CIA und war unter anderem auch bei der Mediagruppe München sowie als Mediaplaner und Head of Media bei MQI Mediahaus Ströbel beschäftigt. bn
Meist gelesen
stats