Spartenkanäle von RTL gehen Anfang Dezember auf Sendung

Dienstag, 17. Oktober 2006

Am 1. Dezember gehen die digitalen RTL-Spartenkanäle RTL Crime, RTL Living und Passion auf Sendung. Passion ist ein Joint Venture zwischen RTL Television und der UFA Film und TV Produktion, die damit erstmals als Betreiber eines Fernsehsenders in Aktion tritt. Die neuen Spartenkanäle sind zunächst bundesweit auf der Arena-Satellitenplattform Tividi Sat und in Kürze auch im digitalen Pay-TV-Paket Tividi Family von Unity Media in Hessen (Iesy) und Nordrhein-Westfalen (Ish) zu empfangen. Außerdem sind die Kanäle im Pay-TV-Paket Tividi Family im Netz von Kabel Baden-Württemberg erhältlich. Darüber hinaus sind die drei Kanäle als IPTV über DSL bei Hansenet (Alice Home TV) sowie bei T-Com mittels des neuen VDSL-Hochgeschwindigkeitsnetzes (T-Home) zu sehen.

"Mit den drei neuen Spartenkanälen bauen wir die digitalen Angebote rund um die Free-TV-Programme der RTL-Senderfamilie konsequent aus", sagt RTL-Chefin Anke Schäferkordt zum Start der neuen Kanäle. dhe

Meist gelesen
stats