Spar schließt Online-Lebensmittelhandel

Donnerstag, 26. Juli 2001

Der Handelskonzern Spar schließt seinen Onlineshop Einkauf 24. Dies berichtet die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Vorstandskreise. Danach habe der Shop nie die Größenordnung erreicht, die für ein profitables Arbeiten notwendig sei. Das Angebot werde daher in den nächsten Wochen eingestellt. Einkauf 24 ist ein weiteres Opfer der Pleitewelle im Online-Lebensmittelhandel, der bislang bereits Leshop, Uniriese und Teile des Tengelmann-Onlinevertriebs erlegen sind.
Meist gelesen
stats