Sony und TBWA sichern sich den November-@ward

Freitag, 27. Dezember 2002

Spektakulär holt sich Sony Computer Entertainment Deutschland den Kreativpreis @ward für November 2002: Die Onlinewerbung für das Computerspiel Ratchet & Clank für die Konsole Playstation 2 schießt sich durch den Browser auf die Website. Durch das rauchende Loch kommt schließlich der Protagonist des Spiels angeflogen - ein junger Mechaniker Namens Ratchet, der per Raumschiff durch die Galaxien düst und verschiedenste Abenteuer bestehen muss - und weist auf das neue Game hin.

Für die Onlinewerbung, die im November geschaltet wurde, zeichnet die Berliner Agentur TBWA verantwortlich. Der Kreativpreis @ward wird gemeinsam von Focus Medialine und HORIZONT monatlich verliehen und vorgestellt. Und wer auch einmal auf dem Siegertreppchen stehen will, hat noch eine Chance: Gesucht wird der kreativste Banner des Monats Dezember. Einsendschluß für den Dezember-Contest ist der 31.Dezember 2002. Im Januar wird dann noch der Jahressieger 2002 gewählt. Danach wird der Wettbewerb eingestellt.
Meist gelesen
stats