Sony startet breite Kampagne für preisgünstige Computerspiele

Mittwoch, 09. April 2003

Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) begleitet die Einführung neuer Platinum-Computerspiele für die Playstation mit einer breiten Werbekampagne. Platinum-Titel sind besonders erfolgreiche Spiele, die nun zu einem vergünstigten Preis von rund 20 beziehungsweise 30 Euro neu aufgelegt werden. Diese werden ab Montag nächster Woche in TV, Hörfunk und Internet beworben (Agentur: TBWA, Berlin). Insgesamt wird der TV-Spot 130-mal geschaltet, dabei liegt der Schwerpunkt im Abendprogramm der Osterfeiertage auf RTL, RTL 2, Super RTL, Pro Sieben und DSF. Für die Post-Production des 20-sekündigen Spots ist Das Werk, Berlin, verantwortlich. Die Mediaplanung für die Kampagne, die eine Woche lang laufen soll, liegt bei Mindshare, Frankfurt. kj
Meist gelesen
stats