Sony positioniert Konsole um

Mittwoch, 14. Juni 2006

Der japanische Elektronikriese Sony will die Playstation künftig nicht mehr als Spielekonsole, sondern als Computer vermarkten. Das berichten japanische Medien. Laut Ken Kutaragi, CEO der Entertainment-Abteilung, leisten Festplatte und Arbeitsspeicher der Playstation 3 das Gleiche wie ein PC. Die Konsole soll im Winter auf den Markt kommen. Zuständige Kreativagentur ist TBWA. jh
Meist gelesen
stats