Sony: Gildas Pelliet leitet Europa-Marketing

Montag, 15. Oktober 2012
Gildas Pelliet kam 1989 als Hi-Fi-Produktmanager zu Sony in Frankreich
Gildas Pelliet kam 1989 als Hi-Fi-Produktmanager zu Sony in Frankreich

Der japanische Elektronikkonzern Sony hat ein neues europäisches Marketingteam aufgestellt. Dessen Führung übernimmt Gildas Pelliet. Er war zuletzt Managing Director von Sony in Großbritannien und Irland. Die neue Mannschaft für Consumer Marketing auf Europa-Ebene spiegelt nach Unternehmensangaben Sonys Wandel von zehn eingeständigen Vertriebsfirmen hin zu einer einzigen paneuropäischen Gesellschaft wider. Dadurch würden die Geschäftstätigkeit rationalisiert, Redundanzen verhindert und die Effizienz durch einen fokussierten, kundenorientierten Ansatz gesteigert. Sonys Zentralisierungsstrategie seines Marketings geht auf die Ankündigungen von Konzernchef Kazuo Hirai zurück, der die Schwerpunkte des Unternehmens mit den Bereichen Mobile, Digital Imaging und Gaming definiert hat und der das TV-Geschäft wiederbeleben möchte. Sony fährt seit längerem Verluste mit Fernsehern und Unterhaltungselektronik ein.

Die Leiter des Produktmarketings aus den verschiedenen Sony-Sparten wie Home Entertainment und Digital Imaging sollen Pelliet in seinem neuen Job unterstützen. Das zentrale Marketingteam wird europäische Kampagnen entwickeln, deren Umsetzung aber in den Händen der regionalen Crews verbleibt. Bevor Pelliet im April vergangenen Jahres England-Geschäftsführer wurde, war er Senior Vice President of Consumer Marketing Europe. fo
Meist gelesen
stats