Sony-Ericsson: Wunderlich beerbt Thiel als Marketingchef

Freitag, 06. November 2009
Gunter Thiel hat Sony-Ericsson verlassen
Gunter Thiel hat Sony-Ericsson verlassen

Sony-Ericsson besetzt eine Top-Position im Marketing neu. Kai Wunderlich übernimmt ab sofort als Head of Marketing bei dem Handyhersteller die Verantwortung für die DACHNL-Region mit den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlande. Wunderlich, der bislang als Account Head bei der US-Tochter des japanisch-schwedischen Joint Ventures tätig war, tritt die Nachfolge von Gunter Thiel an. Der Manager hat Sony-Ericsson laut Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch verlassen. Wunderlich, Jahrgang 1965, berichtet künftig an Luc van Huystee, der den Posten des Head of Sony Ericsson DACHNL im Sommer übernommen hatte. Damals wurde die Vertriebsregion DACHNL neu geschaffen, im Zuge dessen hatte auch der führere Deutschlandchef Axel Kettenring seinen Hut genommen. mas
Meist gelesen
stats