Sony-Deutschland-Chef Leopold Bonengl nimmt seinen Hut

Montag, 05. Januar 2004

Leopold Bonengl wird Sony Deutschland verlassen. Wie das Unternehmen mitteilt, wird der Vorsitzende der Geschäftsführung noch im Januar 2004 aus persönlichen Gründen seinen Schreibtisch räumen. In die Fußstapfen des 48-Jährigen springen übergangsweise Sony-Europe-Chef Michiaki Tsurumi, 61, und Wolf-Dieter Griess, ebenfalls 61, derzeit Vice President E-Vehicle bei Sony Europe.

Während Tsurumi in der Übergangsphase als Managing Director fungieren soll übernimmt Griess kommissarisch die Funktion eines "Business Head". Bonengl steht dem Unternehmen jedoch noch bis Ende März zur Verfügung, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten. Bonengl war seit neun Jahren für Sony Deutschland in verschiedenen leitenden Positionen tätig und war seit Januar 2000 Vorsitzender der Geschäftsführung. mas
Meist gelesen
stats