Sönke Reymann steigt bei FCB aus

Dienstag, 24. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sönke Reymann BamS FCbi Deutschland


Sönke Reymann verlässt Foote Cone & Belding (FCB), um als Journalist und Autor zu arbeiten.Nach 10-jähriger Tätigkeit bei der Hamburger Agentur will er sich wieder verstärkt "der Produktion journalistischer Texte im Bereich Corporate Publishing zuwenden". Reymann war bis 1995 stellvertretender Ressortleiter bei der "Bild am Sonntag". Nach seinem Wechsel baute er unter dem FCB-Dach die Redaktion von "BSMG Worldwide" auf. Als Mitglied der Geschäftsleitung leitete er im Jahr 2000 die Online-Redaktion der Agentur FCBi. 2003 wurde er zum Head of Public Relations ernannt und verantworte damit die interne und externe Kommunikation der FCB-Gruppe in Deutschland. se
Meist gelesen
stats