Sönke Reimers koordiniert die Online-Rubrikenmärkte bei Springer

Dienstag, 07. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sönke Reimers WamS Axel Springer Thomas Ehlers


Neue Aufgaben für Sönke Reimers, 38: Der stellvertretende Verlagsgeschäftsführer von "Welt" und "Welt am Sonntag" wird sich künftig um die Online-Rubrikenmärkte des Axel-Springer-Verlags kümmern. Diese sollen stärker zusammengeführt und ausgebaut werden. Erster Baustein der neuen Strategie wird ab dem zweiten Halbjahr das neue Immobilienportal Immonet sein, das Springer gemeinsam mit dem Ring Deutscher Makler (RDM) betreibt. Im Anschluss daran will sich Reimers die Job- und Automärkte vornehmen. Ob die Bündelung auch dabei zu Tochterunternehmen führen wird, ist noch offen. Online-Erfahrung sammelte Reimers bei Springer unter anderem von März bis Oktober 2001 als General Manager bei Bild.de. Neuer stellvertretender Verlagsgeschäftsführer der "Welt"-Gruppe ist im Rahmen der Umstrukturierungen bei Springer seit Januar Thomas Ehlers.
Meist gelesen
stats