Social Media: Schwarzkopf sucht den "Look of Music"

Freitag, 04. Februar 2011
Anregung für die Teilnehmer: Sieht so der Look of Music aus?
Anregung für die Teilnehmer: Sieht so der Look of Music aus?

Schwarzkopf tritt als offizieller Beauty-Partner des Eurovision Song-Contest in Düsseldorf an und startet dazu eine europaweite Social-Media-Kampagne. Unter dem Motto „The Look of Music" initiert die Haarkosmetik-Marke von Henkel dazu einen Styling-Wettbewerb auf. Auf der Webseite www.lookofmusic.com können sich Teilnehmer mit ihrem persönlichen Look bewerben und dazu ihren Stil passend zu einer Musikrichtung präsentieren. Ein Voting ermittelt die Sieger. Den Gewinnern winkt jeweils eine Reise zum Song-Contest am 14. Mai.

Die Kampagne zum Look of Music wurde von DDB Tribal konzipiert und wird von TV-Spots, Anzeigen, am PoS und durch Onlinewerbung begleitet. Für die Umsetzung der Website zeichnen die Dienstleister Charax und Namics verantwortlich, die Beratung Kpunktnull unterstützt im Bereich Social Media. Die Zuständigkeiten für die redaktionellen Inhalte und die News Rubrik liegen bei Condé Nast Digital.

Zusätzlich zum Styling-Contest bietet die Homepage auch News rund um den Eurovision Song-Contest, Infos zuden Beautylooks der ESC-Teilnehmer und Hintergrundinfos zum Großereignis.

Flankiert wird die Web-Offensive auch von einem neuen Homepage-Konzept für Schwarzkopf.de. Statt eines virtuellen Produktkatalogs bietet das Portal Informationen rund um Trends, Stars und Frisuren. Ziel des Relaunches ist es, dass der Verbraucher die Website findet, sobald er im Internet nach Haarthemen sucht.

Redaktionell betreut wird der Onlineauftritt der Henkelmarke vom Online-Corporate-Publishing-Team von Condé Nast Digital. Auch die Facebook- und Youtube-Kanäle von Schwarzkopf wurden neu gestaltet. ork
Meist gelesen
stats