Snowboarder-Magazin verstärkt Redaktionsteam

Mittwoch, 21. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Snowboarder Andi Spies Wolfgang Block Chefredaktion


Das "Snowboarder Monster Backside Magazin" aus dem Hamburger b & d Verlag geht mit personellen Neuerungen in das neunte Jahr. Die Chefredaktion übernimmt ab sofort der vormalige Redakteur Andi Spies. Er löste Wolfgang Block ab, der sich künftig als Geschäftsführer stärker um die strategische Ausrichtung des b & d Verlages kümmern wird. Auch das Grafikteam des Snowboard-Magazins wurde erneuert und verstärkt. Die Auflage des Monatsmagazins stieg in den vergangenen Jahren parallel zur Entwicklung des Trendsports nach Verlagsangaben auf über 45.000 verkaufte Exemplare.
Meist gelesen
stats