Smartphones pushen das mobile Internet

Mittwoch, 21. Juli 2010
"Smartphones gehört die Zukunft"
"Smartphones gehört die Zukunft"

In Deutschland surfen bereits gut acht Millionen Verbraucher mobil im Internet. Das entspricht einem Anteil von rund 14 Prozent. Das geht aus einer Analyse von Kirchner + Robrecht hervor. Danach verwenden 70 Prozent der mobilen Onliner die E-Mail-Funktion auf ihren Smartphones, 47 Prozent nehmen die mobile Suche auf dem Handy in Anspruch und 25 Prozent setzen Mobile-Instant-Messaging ein. Die Zukunft gehört den Smartphones. Nach Angaben von BITKOM wird in diesem Jahr jedes dritte neue Handy ein Smartphone sein. Das würde bedeuten, dass 2010 in Deutschland rund acht Millionen Smartphones verkauft werden - also fast 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

Zu finden sind diese Informationen im "Mobile-Research-Guide" von Kirchner + Robrecht. Der Guide widmet sich der mobilen Nutzung im Smartphone-Segment und beschreibt strategische Ansätze für Content-Anbieter zur Erschließung neuer Erlösquellen. Insgesamt wurden 89 Studien und die wichtigsten Ergebnisse daraus ausgewertet. hor
Meist gelesen
stats