Smartphone-Basketball: ING-Diba fordert zum Mitspielen auf

Montag, 07. Mai 2012
Ing-Diba lädt zum Smartphone-Basketball
Ing-Diba lädt zum Smartphone-Basketball

Das Smartphone ist ein Spielzeug, mit dem der User sogar Basketball-Körbe erzielen kann. Wie das geht, zeigt derzeit die ING-Diba mit einer Aktion rund um Basketballturniere in Deutschland. Auf interaktiven Plakatwänden können sich Nachwuchs-Nowitzkis über Facebook, Twitter und Foursquare für das Spiel anmelden. Gibt das System das Go, muss der Spieler sein Smartphone nicht in den Korb werfen, sondern es lediglich in dessen Richtung führen. Und damit das klappt, hat jeder Teilnehmer drei Versuche. Eine Webcam nimmt dabei den besten Wurf auf und sendet den Clip an das Smartphone. Beim ersten Event in Mannheim innerhalb des Albert Schweitzer Basektballturniers nahmen an zehn Tagen rund 200 Besucher pro Tag teil. Erstmals vernetzt die Direktbank so die Kanäle Mobile, Social Media und Outdoor. Die Konzeption und Umsetzung der Kampagne lag bei der Agenta Agenturgruppe. mir
Meist gelesen
stats