Smartclip vermarktet Streaming-Portal Netzkino.de

Montag, 19. November 2012
Die Startseite von Netzkino.de
Die Startseite von Netzkino.de


Smartclip übernimmt die Vermarktung der Streaming-Plattform Netzkino. Dort werden für den deutschsprachigen Raum über tausend Spielfilme kostenlos in voller Länge angeboten. Das werbefinanzierte Angebot ist sowohl im Browser als auch als App nutzbar. Neben einer Applikation für iOS sind auch Anwendungen für Windows 8 und Android verfügbar. In Kürze soll Netzkino auch via Connected TV abrufbar sein. Smartclip ist für die Monetarisierung der Plattform auf allen Endgeräten zuständig.

"Netzkino ist ein perfekter Partner für die Multiscreen-Strategie von Smartclip, mit der wir Videowerbung plattformübergreifend über mobile Endgeräte, Smart TV-Geräte und klassischen PCs und Laptops effizient für den Werbekunden aussteuern", sagt Oliver Vesper, Managing Director bei smartclip. "Dabei gewinnen Longform-Contents wie Spielfilme gerade auch auf Tablets und Smartphones mit noch besseren Displays und Auflösungen eine zunehmende Bedeutung für die Nutzer und somit für Werbungtreibende." ire
Meist gelesen
stats