Smartclip geht in Frankreich an den Start

Mittwoch, 10. Februar 2010
Jean-Pierre Fumagalli, CEO von Smartclip
Jean-Pierre Fumagalli, CEO von Smartclip

Der Bewegtbildvermarkter Smartclip eröffnet am 15. Februar eine Niederlassung in Paris. Damit baut das Unternehmen, das im März 2008 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Hamburg hat, seine internationale Präsenz aus. Der Vermarkter unterhält bereits Büros in Düsseldorf, München, Gütersloh, Madrid, London und New York. Der Grund für den Markteintritt in Frankreich ist laut Smartclip-CEO Jean-Pierre Fumagalli das rapide Wachstum des französischen Online-Videomarktes. Vom Start weg sind internationale Partner wie Sevenload und Earth.TV in Frankreich dabei. Zudem stellt der Vermarkter seinen Werbekunden bereits zu Beginn rund 50 Millionen Video-Views zur Verfügung. Smartclip liefert Bewegtbildwerbung auf verschiedene Endgeräte wie Smartphones, Computer und Fernseher aus. bn
Meist gelesen
stats