Sky wirbt für Rückkehr von „Dirty Harry“

Dienstag, 04. September 2012
Harald Schmidt kehrt zurück auf den Bildschirm - und Sky macht Werbung
Harald Schmidt kehrt zurück auf den Bildschirm - und Sky macht Werbung

Am heutigen Dienstag kehrt Harald Schmidt mit seiner Late-Night-Show zurück auf die Mattscheibe. Für den Pay-TV-Anbieter Sky, der Schmidt nach dessen Aus bei Sat 1 unter Vertrag nahm, ist das Grund genug für eine Werbekampagne. Im Mittelpunkt stehen Printanzeigen, die in reichweitenstarken Titeln geschaltet werden. Zudem bewirbt Sky die Schmidt-Show mit drei inhouse produzierten Spots, die auf der Sky-Website laufen.  Die Late Night Show von Harald Schmidt, der parallel zusammen mit Franz Beckenbauer für die Bundesligaübertragung auf Sky wirbt, läuft dienstags bis donnerstags um 22.15 Uhr auf Sky Hits und Sky Hits HD und um 23 Uhr auf Sky Atlantic und kann bis Ende des Jahres unabhängig vom gebuchten Paket und ohne zusätzliche Kosten angesehen werden. Außerdem wird der tägliche Late Night Talk über die Services Sky Go und Sky Anytime zu empfangen sein. Damit können Sky Kunden räumlich und zeitlich flexibel Harald Schmidt auf dem iPad, iPhone, iPod Touch, im Web und auf der Xbox 360 sehen.

Unterstützt wird Harald Schmidt hierbei von wechselnden Sidekicks, in der Auftaktsendung etwa durch Klaas Heufer-Umlauf. Zu Gast sind in der ersten Show außerdem die Cellistin Sol Gabetta und die Pianistin Hélèna Grimaud. Außerdem eingeladen in der ersten Woche sind die Schauspielerin Anna Fischer und die Deutsche Olympia-Silbermedallien-Gewinnerin von London Britta Heidemann. hor
Meist gelesen
stats