Sky verlängert Vertrag mit Beate Uhse

Donnerstag, 03. Januar 2013
Sky zeigt auch künftig erotische Inhalte von Beate Uhse
Sky zeigt auch künftig erotische Inhalte von Beate Uhse

Sky Deutschland und der Erotik-Anbieter Beate Uhse haben ihren Kooperationsvertrag um mehrere Jahre verlängert. Beate Uhse TV wird damit auch in den kommenden Jahren exklusiv durch den Pay-TV-Anbieter verbreitet. Der Vertrag umfasst alle Verbreitungswege sowie die Catch-Up- und Video-on-Demand-Rechte. Sky kann die Inhalte von Beate Uhse somit auch über seine Services Sky Anytime und Sky Go orts- und zeitunabhängig anbieten. Alle Eigenproduktionen von Beate Uhse werden mindestens ein Jahr lang exklusiv nur bei Sky zu sehen sein.

"Beate Uhse ist ein langjähriger Partner, mit dem wir hervorragend zusammenarbeiten. Umso mehr freuen wir uns darüber, die Kooperation fortzusetzen und damit unseren Kunden weiterhin diese Programmfarbe anbieten zu können", kommentiert Gary Davey, Executive Vice President Programming von Sky Deutschland die Vertragsverlängerung. dh
Meist gelesen
stats