Sky schiebt HD-Sportsender mit 200 neuen Mitarbeitern an

Montag, 12. September 2011
-
-

Der Pay-TV-Sender Sky verstärkt seinen Hauptsitz in Unterföhring personell, um den Start des neuen Senders Sky Sport News HD vorzubereiten. Seit heute sind 200 neue Mitarbeiter bei Sky Deutschland angestellt. Damit baut das Unternehmen sein Personal um rund 20 Prozent aus. Neben der Redaktion und dem Studio befindet sich auch ein Großteil der Produktion des Senders in der Unternehmenszentrale in Unterföhring. Das neue Team setzt sich aus 14 Moderatoren, 76 Sportredakteuren, 70 Technikern und 40 Mediengestaltern zusammen. Ursprünglich waren 100 Mitarbeiter für den Sender vorgesehen.

Der neue Sender Sky Sport News HD geht in diesem Winter an den Start und sendet rund um die Uhr live Sportnachrichten in Deutschland und Österreich. Das Angebot wird über TV, Internet, Smartphones Tablets sowie in Sportbars und PC angeboten. ire
Meist gelesen
stats