Sky beklaut Hollywood

Donnerstag, 02. Februar 2012
-
-

Hollywood-Filme und Pay-TV auf Sky Deutschland, das gehört eng zusammen. Wie eng, das zeigt der Bezahlsender in einem Spot, der ab kommender Woche auf der Yahoo-Homepage und auch im Kino laufen wird. Damit verlängert Sky seine Anfang des Jahres gestartete Kampagne "ollywoo - ohne HD ist es einfach nicht das Gleiche". Im Spot klaut ein Helikopter dem legendären Hollywood-Schriftzug über den Bergen von Los Angeles die Buchstaben H und D. Mit dem Diebesgut im Gepäck fliegt der Hubschrauber einmal um die Welt nach Berlin, um die Lettern vor dem Brandenburger Tor abzustellen. Abbinder: „Deutschland verdient das beste HD". Sky will auf diesem Wege sein Angebot an hochauflösenden Fernsehsendern bekannter machen, mit dem das Unternehmen deutschlandweit führend ist. Die ursprüngliche Idee stammt von BBDO Proximity, der Trailer von Sky Creative Services. Die aktuelle Mediaplanung hat GFMO OMD übernommen. 

Sky Deutschland bietet mittlerweile 40 HD-Sender, darunter nicht nur klassische Pay-TV-Kanäle und die 17 Skysender, sondern auch die gebührenfinanzierten Sender ARD und ZDF sowie die großen Privatsender. Die Mediengruppe RTL Deutschland und Pro Sieben Sat 1 bieten ihre normalen Sender im hochauflösenden Standard gegen Entgelt über die Astra-Tochter HD+ an. pap
Meist gelesen
stats