Sky-Chef Brian Sullivan tritt an

Donnerstag, 01. April 2010
Brian Sullivan
Brian Sullivan

Wie bereits von HORIZONT.NET gemeldet, tritt Brian Sullivan heute den Vorstandsvorsitz von Sky Deutschland an. Er folgt auf Mark Williams, der das Amt zum 31. März 2010 aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Sullivan war zunächst mit Wirkung zum 1. Januar 2010 vom Aufsichtsrat der Sky Deutschland AG zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt worden. Sullivan kündigt für die kommenden Monate "eine ganze Reihe an Neuheiten an". Das Abofernsehen und HDTV habe sein Potenzial in Deutschland und Österreich bislang bei weitem noch nicht realisiert. Der neue Sky-Chef war vor seinem Start bei Sky bei BSkyB tätig, unter anderem als Managing Director der BSkyB Customer Group. Davor arbeitete er überwiegend in der US-amerikanischen Pay-TV-Branche, etwa bei Viacoms Showtime Networks. Er stammt aus Philadelphia. se
Meist gelesen
stats