"Skeleton Key" als Koproduktion von TV-Loonland und Nickelodeon

Dienstag, 09. Oktober 2001

Die 100-prozentige TV-Loonland-Tochtergesellschaft Sunbow Entertainment und der in den USA führende Kinderfernsehsender Nickelodeon haben eine Vereinbarung über die Koproduktion von "Skeleton Key" unterzeichnet. Ab 2003 sollen die 13 halbstündigen Folgen der Abenteuerserie für 8- bis 13-Jährige auf Nickelodeon zu sehen sein.

Für Sunbow Entertainment ist dies der erste US-amerikanische Produktionsauftrag, seit das Unternehmen mit seiner neuen Muttergesellschaft TV-Loonland wieder an den Start ging. Im Dezember 2000 gründete TV-Loonland die Sunbow Entertainment, nachdem sie Sunbow Productions und Sony Wonder erworben hatte.
Meist gelesen
stats