Sixx baut technische Reichweite auf 30 Millionen Haushalte aus

Dienstag, 09. August 2011
Sixx profitiert von der Einstellung von 9Live
Sixx profitiert von der Einstellung von 9Live

Pro Sieben Sat 1 baut die Reichweite von Sixx weiter aus: Seit heute ist der Frauensender auch im Kabelnetz von Kabel Deutschland analog zu empfangen. Auch mit Unitymedia hat die TV-Gruppe eine Vereinbarung zur analogen Einspeisung des Senders getroffen. Dabei übernimmt Sixx teilweise die Kabelplätze des Call-In-Senders 9Live, dessen Ausstrahlung heute endet. Mit der analogen Verbreitung über Kabel Deutschland steigt die technische Reichweite von Sixx auf rund 30 Millionen Fernsehhaushalte. "Sixx hat sich innerhalb eines guten Jahres sehr gut bei den Zuschauern und vor allem Zuschauerinnen etabliert. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere aktuelle Kampagne 'Sixx für alle' mit dem schnellen Ausbau der technischen Reichweite untermauern und in den nächsten Tagen in 80 Prozent der TV-Haushalte empfangbar sind", ssagt Sixx-Geschäftsführerin Katja Hofem-Best. dh
Meist gelesen
stats