Sixt: Marketingchefin Rönnau geht

Freitag, 13. November 1998

Kirsten Rönnau, Director Marketing & Franchising Europe bei Sixt in Taufkirchen, hat das Unternehmen aufgrund "unüberbrückbarer Differenzen" mit der Geschäftsleitung verlassen. "Manchmal stößt man an Limits, die man einfach nicht akzeptieren kann. Dann muß man sich selbst und seinen Prinzipientreu bleiben", kommentiert die 35jährige, die erst seit Juli dieses Jahres die massive Expansionspolitik des Autovermieters in Europa mit vorangetrieben hatte, ihren Ausstieg. Firmeninhaber Erich Sixt hatte Rönnau von der Bieler Micro Compact Car (MCC) geholt, wo sie als Marketing Manager den Aufbau der Marke Smart mitverantwortete. Davor hatte sie die Werbeleitung für Alfa Romeo Deutschland,Heilbronn, inne.
Meist gelesen
stats