Sirup möbelt Website des Münchner Residenztheaters auf

Dienstag, 03. Juli 2012
Intuitiv bedienbar: Die Website des Residenztheaters
Intuitiv bedienbar: Die Website des Residenztheaters

Die Berliner Agentur Sirup hat die Website des Münchner Residenztheaters einen neuen Anstrich verpasst. Die digitale Leadagentur des Schauspielhauses lässt die Besucher der im Magazinstil gehaltenen Seite intuitiv in die Theaterwelt eintauchen. So finden die User unter dem Menüpunkt "Inspiration" eine Tagcloud mit zahlreichen verschiedenen Begriffen, hinter denen sich Informationen zu den am Theater gespielten Stücken und Interviews mit Schauspielern und Regisseuren finden. Die Seite verfügt zudem über eine Social-Media-Anbindung, sodass die Besucher über Facebook oder Twitter mit dem Theater in Dialog treten können.

Auf der Startseite findet sich außerdem der aktuelle Spielplan, das Spielzeitheft zum Herunterladen sowie Beiträge zu Schauspielern und Videos zu den Inszenierungen. Alle Beiträge sind als unterschiedliche Kacheln angelegt, die ein Mosaik ergeben. ire
Meist gelesen
stats