SinnerSchrader übernimmt E-Commerce-Spezialisten Netmatic

Dienstag, 19. September 2000

Durch die Übernahme von 100 Prozent der Geschäftsanteile des Hamburger Softwarespezialisten Netmatic Internet/Intranet Solutions will SinnerSchrader in Deutschland die Marktposition im Bereich E-Commerce-Dienstleistungen ausbauen und durch die amerikanische Netmatic-Tochter direkten Zugang zum größten E-Commerce-Markt der Welt gewinnen. Zugleich erwarten die Hamburger von der Übernahme des vielversprechenden Software-Unternehmens positive Impulse für den Ausbau der Europa-Geschäfte. SinnerSchrader erwartet von dem 1996 gegründeten Unternehmen Netmatic im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von rund 10 Millionen Mark. Der Kaufvertrag muss allerdings von der Hauptversammlung der SinnerSchrader AG Anfang Dezember noch abgesegnet werden. Danach wird die erste Kaufpreisrate in Höhe von 30 Millionen Mark fällig.
Meist gelesen
stats