Sinner Schrader päppelt Babywalz auf

Dienstag, 26. Juli 2011
Erscheint im neuen Look: Baby-walz.de
Erscheint im neuen Look: Baby-walz.de

Der Hamburger Digitaldienstleister Sinner Schrader hat dem Online-Shop seines Kunden Babywalz einen neuen Anstrich verpasst. Baby-walz.de und das österreichische Pendant Baby-walz.at (seit Ende Mai online) erscheinen ab sofort in einem überarbeiteten Shopdesign, optimierter Seitenstruktur und einem komfortableren Bestellprozess. Das neue Design sei großzügiger, liebevoller und emotionaler - einfach aufgeräumter, so Chris Wallon, Geschäftsführer Kreation bei Sinner Schrader. Zudem habe man die komplette Ikonographie überarbeitet und die User Experience über die gesamte Plattform hinweg verbessert.

Sinner Schrader hatte sich den Etat von Babywalz im August vergangenen Jahres in einem Pitch gesichert. Das Angebot des Spezialversenders für Babybedarf mit Sitz in Bad Waldsee umfasst nach eigenen Angaben über 25.000 Artikel. Neben dem Online-Shop vertreibt das Unternehmen seine Produkte auch über den Katalog sowie über 80 Fachgeschäfte in Deutschland, Österreich und Dänemark. jm
Meist gelesen
stats