Sinner Schrader kassiert alte Deutsche-Bank-Site

Montag, 27. April 2009

Sinner Schrader hat den Internetauftritt der Deutschen Bank überarbeitet. Neu sind das Design, die Navigation und die Hinführung zum Produkt- und Serviceangebot des Frankfurter Kreditinstituts. Deutsche-bank.de ermöglicht Privatkunden einen direkten Zugang zu Angeboten des Personal Bankings (Konto und Zahlungsverkehr) und Private Banking (Geldanlage und Vermögensaufbau). Geschäftskunden finden unter anderem Informationen zur Unternehmensfinanzierung. Mehr als drei Millionen Kunden nutzen bereits das Online-Banking-Angebot der Deutschen Bank. Sinner Schrader ist mit einem Umsatz von rund 21,3 Millionen Euro im vergangenen Jahr die fünfgrößte Online-Agentur Deutschlands (New Media Service Ranking 2009). brö
Meist gelesen
stats