Simon Aki Dzubilla steigt als Senior Art Director bei Elbstern ein

Montag, 09. August 2010
Simon Aki Dzubilla wechselt von McCann zu Elbstern
Simon Aki Dzubilla wechselt von McCann zu Elbstern
Themenseiten zu diesem Artikel:

Elbstern Simon Aki Dzubilla Hamburg Zuwachs BZgA CDU Freenet


Die Hamburger Agentur Elbstern bekommt Zuwachs. Simon Aki Dzubilla steigt bei der 2001 gegründeten Firma als Senior Art Director ein. Der 32-Jährige kommt von McCann in Hamburg, wo er fünf Jahre tätig war. Dort betreute er Auftraggeber wie Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, CDU, Freenet und Wüstenrot. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll sich Dzubilla um die gesamte Kreation kümmern, insbesondere um den Ausbau des Online- und Digitalbereichs. Hier sieht Agenturgründer und -inhaber Clemens Schenk weiterhin großes Potenzial: "Auf dem Online-Weg, der zielgerchtet zum Menschen führt, lässt sich heute jeder zweite Auftrag generieren."

Zu den Kunden von Elbstern gehören unter anderem Gruner + Jahr, Igepa Group, Deutsche Telekom, Apollinaris und "Die Zeit". hor  
Meist gelesen
stats