Siemens wird Windows-CE-Partner von Microsoft

Freitag, 06. Februar 1998

Das US-Software-Unternehmen Microsoft geht beim Betriebssystem Windows CE gemeinsame Wege mit Siemens. Bekannt als Light-Version von Windows 95 für Kleinstcomputer wie Palmtops, steuert die Anwendung auch Maschinen und Systeme - etwa Waschmaschinen oder Geldautomaten. Microsoft-Chef Bill Gates will Windows CE zum Standard für Industrieprodukte machen, wobei ihn das Abkommen mit Siemens in Europa einen wichtigen Schritt nach vorne bringt. Bereits im Januar hatte Microsoft mit dem amerikanischen Kabel-TV-Unternehmen Tele Communications einen Lizenzvertrag geschlossen, der die Ausstattungvon rund 5 Millionen Decodern mit Windows CE für das digitale Fernsehen vorsieht.
Infolinks:
Siemens, Microsoft
Meist gelesen
stats