Siemens startet Kampagne für das Modehandy Xelibri

Donnerstag, 10. April 2003
-
-

Siemens Mobile rührt die Werbetrommel für das neue Handy Xelibri, das als Mode-Accessoire vermarktet werden soll. Mit der Umsetzung der Kampagne, die in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien läuft, wurde die Londoner Agentur Mother betraut. Für die deutsche Adaption ist M.E.C.H. in Berlin zuständig. Gestartet wird mit Printanzeigen in den Mai-Ausgaben von Frauen-Zeitschriften wie "Cosmopolitan" und "Glamour". Zu sehen sind vor allem schräge Typen, die mit dem Slogan "That’s So Tomorrow" in Verbindung gebracht werden. Anfang Mai sollen Plakate folgen, im Juni TV- und Kinospots. Die Mediaplanung liegt bei OMD Hamburg. kj
Meist gelesen
stats