Siemens Internet-Manager gründen Interprise Network Computing GmbH

Freitag, 22. Mai 1998

Olaf Siemens, der bei Siemens-Nixdorf den jungen Geschäftszweig Internet Services aufbaute, hatsich mit seinen Kollegen Torsten Rössel und Axel Amthor in die Selbständigkeit verabschiedet. OlafSiemens wurde zum Geschäftsführer der Interprixe Network Computing GmbH, mit Sitz in Unterhaching bei München, bestellt. Das Trio hat ehrgeizige Ziele. Bis im Jahr 2000 will man zu den Top 5 der Anbieter von Internet-Lösungen im deutschsprachigen Raum gehören. Das Kerngeschäft von Interprise besteht in Beratung und Lösungen rund um die Themen Intranet-basierte Groupware, geschlossene Benutzergruppen im Intranet sowie Electronic Commerce.
Meist gelesen
stats