Shortlist für Radio-Kreativpreis Ramses steht

Donnerstag, 18. Januar 2007

Am 15. Februar verleiht der Hamburger Hörfunkvermarkter Radio Marketing Service (RMS) zum 12. Mal den Radio-Kreativpreis Ramses. 32 Spots und Serien hat die Fachjury aus Werbung, Medien und Produktion auf die Shortlist gewählt. Insgesamt wurden 500 Spots eingereicht. Prämiert wird Originalität und Klarheit in den Kategorien National, Regional, Junior und Fourty Seconds. Die besten Aussichten auf eine Trophäe haben die Agenturen Grabarz & Partner und Jung von Matt, die es auf je fünf Nominierungen bringen. he

Chart: Ramses 2007 - Die Shortlist
Meist gelesen
stats