Shortlist für New Media Award 2010 steht

Donnerstag, 04. März 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Shortlist Media Award IKEA Mehrfach Coca-Cola Otto group Syzygy


Die Jury des New Media Award 2010 hat getagt und aus rund 170 Kampagnen 15 Arbeiten auf die Shortlist gewählt. Mehrfach nominiert sind Ogilvy Interactive und Scholz & Volkmer. Beide Agenturen haben in zwei Kategorien jeweils die Chance auf einen Preis. Award-Anwärter in der Kategorie "Online" sind Ogilvy Interactive mit der Arbeit "Billy Geburtstag" (Ikea), Syzygy mit "Chanel Nr. 5" sowie Elephant Seven/Pixelpark mit "Urlaubsverschmutzung" (Umweltbundesamt). Im Bereich "Trends" haben die Juroren folgende Agenturen auf die Shortlist gewählt: Scholz&Volkmer mit "12. Mann" (Addidas), Kolle Rebbe mit "Das ist es!" (Otto) und Neue Digitale/Razorfish "Your perfect run" (Adidas).

Hofffnungen auf einen Mobile-Award können sich Plan.Net mit "Carglass -  Wo immer Sie sind" machen. Auch Ogilvy Interactive mit "Der Ikeas PS mobile Einrichtungsplaner" und Yoc mit "Handy leer! Fanta her!" (Coca-Cola) stehen auf der Shortlist. Awardchancen in der Kategorie "Efficiency" haben Mediacom Interaction mit "Coca-Cola Zero Game 2009", It's Live Advertising mit "Europa was geht?" (Bayerische Staatskanzlei) sowie Scholz & Volkmer mit "Otto Weihnachtskampagne".

Im Nachwuchswettbewerb "Young Lions" wurden junge Kreative aufgefordert, eine Online-Kampagne für Softwareload.de zu entwickeln. Die Juroren nominierten Lisa Pilz und Peer Wörpel (Plan.Net / Serviceplan), Melanie Resch von Pilot 1/0 sowie Sandra Hess und Fabian Schneider (Plan.Net / Serviceplan).

Die Gewinner werden am 29. April 2010 auf der Preisverleihung in Düsseldorf bekannt gegeben. Mit dem New Media Award prämiert Interactive Media herausragende Online-Kampagnen. nk
Meist gelesen
stats