Shopping-Community BuyVIP bekommt Finanzspritze

Freitag, 03. April 2009
Die Community bekommt knapp 15 Millionen Euro
Die Community bekommt knapp 15 Millionen Euro

Die Shopping-Community BuyVIP bekommt frisches Kapital. An der Finanzierungsrunde, die der Community 14,9 Millionen Euro einbringt, haben sich Bertelsmann Digital Media Investments, die 3i Gruppe, Active Capital Partners und Kennet Partners beteiligt. Größter Einzelinvestor ist dabei Kennet, die BuyVIP eine Kapitalspitze von 11,1 Millionen Euro geben. David Carratt, Managing Director von Kennet, wurde in den Aufsichtsrat der Community berufen.

"Allgemein ist eine Velagerung vom Offline-Handel in den Online-Bereich zu beobachten," so Carratt. "Im E-Commerce ist die Mode, mit einem jährlichen Anstieg von 34 Prozent, der am schnellsten wachsende Teilmarkt. BuyVIP wächst jährlich mit mehr als 300 Prozent. Wir sind davon überzeugt, dass BuyVIP das Team und die Arbeitsabläufe hat, um zu einem bedeutenden Player im Europäischen Markt zu werden."

BuyVIP will das Kapital unter anderem nutzen, um in weitere Länder zu expandieren. Bislang ist das Shopping-Portal in Deutschland, Spanien und Italien aktiv. Eigenen Angaben zufolge hat die Community derzeit 3,5 Millionen Mitglieder. dh
Meist gelesen
stats