Sex-Doku auf Pro Sieben sorgt für Wirbel

Donnerstag, 10. Dezember 2009
Ganz schön sportlich: "50 pro Semester"
Ganz schön sportlich: "50 pro Semester"

Nachdem RTL Anfang Juni mit der Doku "Erwachsen auf Probe" die Kinderschützer auf den Plan gerufen hat, wird Pro Sieben wohl den Aufreger des Jahres 2010 liefern. "50 Pro Semester" heißt die gescriptete Reality-Show, deren Story klingt, wie aus einem schlechten Film: Fünf Studenten treten gegeneinander an. Gewinner wird, wer am schnellsten 50 Frauen beziehungsweise Männer ins Bett bekommt. Ausgestrahlt wird das ganze - studentenfreundlich - ab 18. Januar um 16 Uhr, also noch im Nachmittagsprogramm. Die nach Drehbuch inszenierte Wette von fünf männlichen Studenten läuft vorerst für eine Woche. "So viel Unverfrorenheit macht sprachlos. Das Konzept ist menschenverachtend", sagt Irene Johns, Landesvorsitzende des Kinderschutzbundes in Kiel, den "Lübecker Nachrichten". Auch der Weihbischof der katholischen Kirche im Norden, Hans-Joachim Jaschke, kritisiert das Format: „Ich protestiere gegen die Erniedrigung und den Missbrauch menschlicher Gefühle in dieser TV-Show. Hier verkommen Liebe und Sex zu pubertären machohaften Spielchen." Und Bischöfin Maria Jespen rügt: "Es ist peinlich, wenn Sender auf diese Weise versuchen wollen, die Einschaltquoten zu steigern." 

In der "Passauer Neuen Presse" hatte sich bereits Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer zu Wort gemeldet. Das Konzept sei eine "verheerende Botschaft an alle Zuschauer". Männer und Frauen würden darin "in einer Art moderner Kopfgeldjagd zu Sex-Objekten degradiert". Auch die Diözesanvorsitzende des Katholischen Frauenbunds Passau, Walburga Wieland, echauffiert sich über das „Perverse, das da auf den Privatsendern passiert, noch dazu am Nachmittag".

Pro Sieben selbst gibt sich derzeit noch zugeknöpft. Obwohl als "Highlight" in der Vorschau für die Programmpresse gekennzeichnet, stellt der Sender noch keine Bilder zur Verfügung. Stattdessen macht der Sender mit Worten auf die Soap heiß: "Fünf Jungs, eine Reality-TV-Show und eine Wette: Wer schafft es, in einem Semester 50 Frauen oder Männer rum zu kriegen? Genau die richtige Herausforderung für die Freunde Tobi und Flo, die mehr oder weniger siegessicher diese ungewöhnliche Wette annehmen. Von Kameras begleitet stürzt sich Frauenschwarm Tobi mit seinem besten Kumpel Flo ins Studentenleben, um eine nach der anderen zu erobern. Doch können sie dabei tatsächlich ihre Konkurrenten, den Macho Frank, den schüchternen Dennis und den schwulen Mickie um Längen hinter sich lassen?"pap
Meist gelesen
stats