Sevenone Media vermarktet Mobile-Angebote von Wetter.com

Mittwoch, 03. April 2013
Sevenone-Media-Geschäftsführer Thomas Port
Sevenone-Media-Geschäftsführer Thomas Port

Sevenone Media baut seine Geschäftsbeziehungen mit Wetter.com weiter aus. Ab sofort vermarktet die Pro-Sieben-Sat-1-Tochter auch das mobile Angebot von Deutschlands reichweitenstärkstem Wetterportal. Bei der Vermarktung der stationären Website arbeitet Wetter.com schon seit längerem mit Sevenone Media zusammen. Neben der mobilen Website fallen künftig auch alle Apps von Wetter.com in den Verantwortungsbereich von Sevenone Media. Die Applikationen, die das Wetterportal für die Plattformen iOS, Android, Windows Phone 7, Windows 8 und Blackberry anbietet, erreichen laut Unternehmensangaben mit monatlich 1,2 Millionen mobilen Usern die mit Abstand höchsten Reichweiten unter allen wetterspezifischen Mobile-Angeboten und liegen im AGOF-Mobile-Ranking auf dem dritten Platz.

"Das mobile Angebot von Wetter.com ist mit bis zu 150 Millionen Page Impressions pro Monat ein Garant für hohen Traffic", freut sich Sevenone-Media-Geschäftsführer Thomas Port, der seinen Kunden "vielfältige Werbemöglichkeiten" bieten will. Neben Display- Werbeflächen will er die werbungtreibenden Unternehmen und Mediaagenturen vor allem mit aufmerksamkeitsstarken Festplatzierungen und InStream-Werbeformen überzeugen. "Darüber hinaus können wir die Kunden individuell in das Angebot von Wetter.com integrieren und auch mobil direkt zur Kundenwebsite verlinken", so Port. mas
Meist gelesen
stats