Seven-One Media vermarktet Frauensender

Freitag, 11. Januar 2008
"Verliebt in Berlin" soll Neun TV Quote bringen
"Verliebt in Berlin" soll Neun TV Quote bringen

Seven-One Media, der Werbezeitenvermarkter der Pro-Sieben Sat-1-Gruppe, startet die Vermarktung einer neuen Sendermarke. Neun TV läuft als Programmfenster auf dem Call-in-Kanal Neun Live und richtet sich speziell an Frauen zwischen 30 und 59 Jahren. Im Rahmes der ersten Staffel von "Verliebt in Berlin" und der argentinischen Telenovela "Juanita ist Single" stehen Kunden vier Werbeblöcke zur Verfügung, in denen ein 30-sekündiger Spot zwischen 300 und 660 Euro kostet. Darüber hinaus können siebensekündige Opener, Reminder und Closer gebucht werden.

Ab Mitte des Jahres soll das Programm durch ein interaktives Live-Magazin ergänzt werden. jf

Meist gelesen
stats