Seven-One Media und "Glamour" starten Gewinnspiel-Kampagne für Sex and the City

Donnerstag, 09. September 2004

Zur letzten Staffel der Pro-Sieben-Serie "Sex and the City" rühren Seven-One Media und der Condé Nast Verlag gemeinsam die Werbetrommel. Im Mittelpunkt der Marketing-Kooperationsteht das Gewinnspiel der Zeitschrift "Glamour". Hauptpreis ist ein Shopping-Wochenende in New York und ein Einkaufsgutschein über 20.000 Dollar. Der zweite Preis ist ein Mini. Die Kampagne, die am 11. September startet, umfasst On- und Off-Air-Maßnahmen.

Die "We love - die Happy Ending?-Tour" gastiert mit "Sex and the City"-Partys in mehreren deutschen Städten. Trailer laufen auf Pro Sieben, Anzeigen und redaktionelle Berichte erscheinen in "Glamour" und im "Pro Sieben Club Magazin". Alle TV- und Print-Maßnahmen verweisen auf die Online-Specials auf www.glamour.de und www.prosieben.de. Zusätzlich ruft das Pro-Sieben-Lifestyle-Magazin "Taff" wöchentlich zu Gewinnspiel und Party auf. Konzipiert und umgesetzt wurde die Kampagne gemeinsam von der Münchner Mediaagentur Pilot, Seven-One Media und Seven-One Interactive. he
Meist gelesen
stats