Seven-One Media überarbeitet Auftritt

Freitag, 18. Februar 2011
Das neue Design orientiert sich am Auftritt von Pro Sieben Sat 1
Das neue Design orientiert sich am Auftritt von Pro Sieben Sat 1


Der Vermarkter Seven-One Media rückt im Corporate Design näher an die Mutter Pro Sieben Sat 1 heran und setzt künftig auf die Farben rot, weiß und grau. Damit setzt sich das Unternehmen zudem stärker vom Konkurrenten IP Deutschland ab, der, wie bislang auch Seven-One, blau als prägende Farbe nutzt. Der verjüngte Markenauftritt wird ab 1. März sichtbar sein. "Unser neuer Markenauftritt ist ein klares Bekenntnis zur Marke - dafür steht auch unser neuer Claim ,Wir bewegen Marken'", erklärt Malte Hildebrandt, als Geschäftsführer bei Seven-One Media seit vergangenem Jahr für das Marketing zuständig. Der Claim wird ab März in alle Kommunikationsaktivitäten eingebunden. Eine neue Hausschrift und eine dynamische Bildsprache sollen den Vermarkter moderner daher kommen lassen.

Auch die Internetseite Sevenonemedia.de hat Hildebrandt optisch überarbeiten lassen. "Wir wollten nicht nur eine optisch moderne Website, sondern einen Auftritt, der deutlich mehr Service bietet", so Hildebrandt. Mithilfe eines modularen Baukastensystems können sich die Nutzer ihre personalisierte Startseite erstellen. Die Website bietet zudem mehr Bewegtbild. Die Umsetzung und Programmierung verantwortete Silpion IT-Solutions in Hamburg.

Das neue Corporate Design wird nach und nach auch bei den Schwesterfirmen Seven-One Media Austria, Seven-One Media Schweiz sowie Seven-One Ad Factory eingesetzt. Für die Erarbeitung zeichnet das Team Design & Creation und das Brand Management von Seven-One verantwortlich, gemeinsam mit der Inhouseagentur Creative Solutions von Pro Sieben Sat 1 in Unterföhring und der Agentur MAGMA Brand Design in Karlsruhe. pap
Meist gelesen
stats