Seven-One Media senkt die Preise für TV-Total

Dienstag, 29. Januar 2002

Seven-One Media senkt die Preise für Pro Siebens "TV-Total" um durchschnittlich 11 Prozent. Ebenfalls gesenkt werden die Preise für "Buffy" und "Angel". Kräftig in die andere Richtung dreht sich die Preisschraube dagegen bei der Wissenschaftssendung "Galileo" (plus 10 Prozent) und den Sonntagsspielfilmen.

Ein 30-Sekünder im Umfeld von "Men in Black" kostet beispielsweise 89.700 Euro. Angehoben wurden auch die Preise für die Sat-1-Sendungen "Richter Alexander Hold" (zwischen 15 und 26 Prozent), "Quizfire" (rund 20 Prozent), "Bulle von Tölz" (rund 15 Prozent) und "Ladykracher" um satte 40 Prozent auf durchschnittlich 33.000 Euro für einen 30-Sekünder.
Meist gelesen
stats