Seven-One Media führt neue Sonderwerbeform ein

Donnerstag, 06. Oktober 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sonderwerbeform Portfolio SevenOne Media


Der Pro-Sieben-Sat-1-Vermarkter Seven-One Media erweitert sein Portfolio an Sonderwerbeformen und führt ein neues Sponsoring-Element ein. Ab sofort können Werbekunden in ausgewählten Formaten zusätzlich zum Programm-Sponsoring, das Opener, Closer und Reminder umfasst, ein so genanntes "Sponsoring-Icon" buchen, das während der laufenden Sendung zum Einsatz kommt. Für die Dauer von 5 Sekunden wird das Logo eines Werbetreibenden mit dem Zusatz "präsentiert von" am unteren Bildschirmrand eingeblendet. Pro Sendungsteil eist ein Sponsoring-Icon buchbar - allerdings nur in Verbindung mit dem klassischen Format-Sponsoring. Mit Ehrmann hat der Vermarkter bereits seinen ersten Kunden für die neue Sonderwerbeform. Der Hersteller von Milchprodukten tritt mit seinem Produkt "Grand Dessert" als Sponsor der neuen "Nur die Liebe zählt"-Staffel auf und hat für die gesamte Sendung das Sponsoring-Icon gebucht. mh
Meist gelesen
stats