Seven-One Intermedia macht "Sex and the City" mobil

Mittwoch, 06. Oktober 2004

Seven-One Intermedia übernimmt die Vermarktungsrechte der HBO-Serie "Sex and the City" für mobile Endgeräte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ab sofort können Nutzer sich die Titelmusik der Serie als Klingelton auf ihr Handy laden und aus einer Reihe von Szenen auswählen, die als Hintergrundbilder oder Bildschirmschoner zum Download bereitstehen. Bestellt werden können die Dienste per SMS und auf der Website des Senders. Pro Sieben wirbt im Umfeld von "Sex and the City" mit Trailern und im Teletext für das Angebot. ps
Meist gelesen
stats