Seifert rückt im Juli 2005 an die Spitze der DFL

Donnerstag, 25. November 2004

Nun ist es offiziell: Christian Seifert wird am 1. Februar 2005 in die Geschäftsführung der Deutschen Fußball Liga (DFL) eintreten und übernimmt ab 1. Juli 2005 auch deren Vorsitz. Seifert ist seit dem Jahr 2000 Mitglied des Vorstands von Karstadt Quelle New Media und war dort zunächst für die Bereiche Medien und Marketing verantwortlich. Im Juni 2004 wurde der 35-jährige zum Vorstandsvorsitzenden von Karstadt Quelle New Media berufen. Seiferts Vorgänger Wilfried Straub, 65, scheidet aus Altersgründen aus. kj
Meist gelesen
stats